SCHRIFT

Am Dienstag den 24. März um 19:30 in der Waldschänke Hellerau

Der Verein Bürgerschaft Hellerau e.V. lädt ein zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema der Unterbringung von Asylbewerbern und Flüchtlingen auf dem Gelände des Festspielhauses.

Dieter Jaenicke, Intendant des Europäischen Zentrums der Künste im Festspielhaus Hellerau, wird zum aktuellen Stand und zu Details der Unterbringung informieren, sowie über geplante Betreuungs- und Integrationsaktivitäten des EZK. Vertreter der Initiative „Brücken schaffen" stellen Ziele und geplante Aktivitäten verschiedener Arbeitsgruppen vor.

Alle Hellerauer Bürger und alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen, Fragen zu stellen, Bedenken zu äußern, Hilfe anzubieten und sachlich miteinander zu diskutieren.

Die Veranstaltung wird moderiert von Dr. Justus H. Ulbricht (SLpB Sachsen).

Torbogen_am_gruenen_Zipfel.jpg
Neue Beiträge und externe Links

Copyright © 2010 - 2017 Verein Bürgerschaft Hellerau e.V.